Räucherlachs auf Meerrettichbutter Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Räucherlachs auf MeerrettichbutterDurchschnittliche Bewertung: 41523

Räucherlachs auf Meerrettichbutter

Räucherlachs auf Meerrettichbutter
25 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 10 Stück
1 EL geriebener Meerrettich
4 EL Butter
Salz
Saft 1/2 Zitronen
5 Scheiben Vollkornbrot
8 EL Kapuzinerkresse
200 g Räucherlachsscheibe
Pfirsiche
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Meerrettich mit der Butter schaumig rühren und mit etwas Salz und Zitronensaft würzen. Aus dem Vollkornbrot mit einem runden Ausstecher von etwa 5 Zentimeter Durchmesser zehn Kreise ausstechen.

2

Die Kresse unter fließend kaltem Wasser abspülen und gut abtropfen lassen. Einige Blätter beiseite legen. Die Brotböden mit der  Meerrettichbutter bestreichen und die Kresse darauf legen.

3

Die Lachsscheiben zu Rosetten drehen und auf die Kresse setzen. Den Pfirsich waschen, halbieren, entkernen und in Spalten schneiden. Die Lachsrosetten mit den Pfirsichspalten und jeweils einem Blatt Kresse garnieren.

Top-Deals des Tages
VON AMAZON
Honeywell Runder Keramikheizer, 1 Stück, weiß, HCE200WE4
Läuft ab in:
VON AMAZON
DCF-Funkwanduhr "Bahnhof", Silber
Läuft ab in:
VON AMAZON
Hama 00106255 Jumbo-Album "Singo", 30 x 30/100, aqua
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages