Pizza mit Räucherlachs und Ricotta Rezept | EAT SMARTER
10
Drucken
10
Pizza mit RäucherlachsDurchschnittliche Bewertung: 3.61547
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Pizza mit Räucherlachs

und Frischkäse

Rezept: Pizza mit Räucherlachs

Pizza mit Räucherlachs - Ganz ohne Tomatensauce – lassen Sie sich überzeugen!

773
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.6 (47 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 Eier
3 rote Zwiebeln
1 Zitrone
250 g Ricotta
Olivenöl bei Amazon bestellen4 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer
1 Bund Rucola (ca. 80 g)
1 Pizzaboden für ein Backblech
Mehl zum Bearbeiten
200 g Räucherlachs (in Scheiben)
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 kleiner Topf, 1 Backblech, 1 Schüssel, 1 Arbeitsbrett, 1 großes Messer, 1 kleines Messer, 1 Esslöffel, 1 Gemüsehobel, 1 Pinsel, 1 Nudelholz, 1 Frischhaltefolie, 1 Zitronenpresse

Zubereitungsschritte

Pizza mit Räucherlachs: Zubereitungsschritt 1
1
Eier in 9 Minuten hartkochen, abschrecken, pellen und fein hacken. Mit Frischhaltefolie abdecken und beiseitestellen.
Pizza mit Räucherlachs: Zubereitungsschritt 2
2
Inzwischen Zwiebeln schälen und in feine Ringe hobeln oder schneiden.
Pizza mit Räucherlachs: Zubereitungsschritt 3
3

Aus der Zitrone 2 EL Saft auspressen und mit Ricotta, 2 EL Olivenöl, Salz und Pfeffer verrühren.

Pizza mit Räucherlachs: Zubereitungsschritt 4
4
Rucola waschen, trockenschleudern und fein schneiden.
Pizza mit Räucherlachs: Zubereitungsschritt 5
5
Den Pizzateig auf einer bemehlten Arbeitsfläche in der Größe eines Backblechs ausrollen.
Pizza mit Räucherlachs: Zubereitungsschritt 6
6
Ein Backblech leicht mit Mehl bestäuben, den Pizzateig darauflegen und mit dem restlichen Olivenöl bestreichen.
Pizza mit Räucherlachs: Zubereitungsschritt 7
7

Die Zwiebelscheiben auf der Pizza verteilen. Im vorgeheizten Backofen bei 240 °C (Umluft 220 °C, Gas: Stufe 4) auf der untersten Schiene 12 Minuten backen. Ricotta auf der Pizza verteilen und 2–3 Minuten weiterbacken. Pizza aus dem Ofen nehmen. Räucherlachs, Rucola und gehackte Eier darauf verteilen. Mit grobem Pfeffer würzen und in 4 Portionen teilen.

Zusätzlicher Tipp

Bitte beachten Sie: Wenn Sie den Pizzateig selbst machen, verlängert sich die Zubereitungszeit.

Letzter KommentarAlle Kommentare
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Kein Grund, sich zu entschuldigen! Bei uns beziehen sich die Nährwerte immer auf eine Portion, in diesem Fall also auf 1/4 der gesamten Pizza.