Räucherlachscreme mit Ei auf Pumpernickel Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Räucherlachscreme mit Ei auf PumpernickelDurchschnittliche Bewertung: 4.11515

Räucherlachscreme mit Ei auf Pumpernickel

Rezept: Räucherlachscreme mit Ei auf Pumpernickel
30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (15 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Ei
½ kleine Zucchini
50 g Magerquark
2 EL saure Sahne
50 g Räucherlachs
½ TL Paprikapulver edelsüß
1 EL Rotweinessig
1 Spalt Paprika rot
1 TL Zitronensaft
Pfeffer
4 Scheiben Pumpernickel
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Ei in einem kleinen Topf 8 Minuten hart kochen. Eiskalt abschrecken. Den Lachs in Streifen schneiden. Das Paprikapulver mit Essig mischen und die Lachsstreifen darin marinieren. Den Paprika mit einem Sparschäler dünn schälen und das Fruchtfleisch in sehr dünne Streifen schneiden. Die Zucchini waschen, und in sehr dünne Stifte hobeln. Sauerrahm. Zitronensaft und Quark zu einer Creme verrühren.

2

Den Lachs abtropfen und 2/3 zusammen mit den Paprikastiften unter die Creme mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und auf die Pumpernickel vertellen, mit den Zucchinistiften belegen. Das Ei pellen und in Scheiben schneiden. Je eine Eischeibe zusammen mit dem restlichen Lachs auf die Brote geben und sofort servieren.