Räucherlachsmousse Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
RäucherlachsmousseDurchschnittliche Bewertung: 4.11528

Räucherlachsmousse

mit Kaviar

Rezept: Räucherlachsmousse
20 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 5 Portionen
220 g bester Räucherlachs
120 ml Sauce au vin blanc
Salz
frisch gemahlener Pfeffer
Hier kaufen!2 Blätter weiße Gelatine
2 EL süßer Sauternes
150 g geschlagene Sahne
60 g Crème fraîche
30 g frischer Kaviar
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

 Räuchertachs von eventuell noch vorhandenen Gräten befreien, in Stücke schneiden und mit der Weißweinsauce (sie soll gerade noch flüssig sein) in den Mixer füllen. Damit die Masse schön locker wird, kann dies in 2 oder 3 Portionen nacheinander geschehen. Glatte, schaumige Masse mit Salz und Pfeffer pikant würzen.

2

Die in kaltem Wasser eingeweichte Gelatine ausdrücken und in dem erhitzten Weißwein auflösen. Etwas abkühlen lassen und unter die Masse rühren, anschließend durch ein Sieb streichen.

3

Etwa 1/3 der geschlagenen Sahne unterziehen, kühlen und dann erst die restliche Schlagsahne unterheben. Mit einem Löffel oder mit dem Spritzbeutel in Gläser füllen, vollständig erstarren lassen. Mit Creme fralche und Kaviar garniert servieren.