Raffinierte Kräuter-Eier Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Raffinierte Kräuter-EierDurchschnittliche Bewertung: 3.71516

Raffinierte Kräuter-Eier

Rezept: Raffinierte Kräuter-Eier
350
kcal
Brennwert
25 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (16 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
100 g Sahne
2 Eigelbe
Salz
je 1/2 Bund Petersilie und Schnittlauch
Butter oder Margarine zum Einfetten
4 Eier
Garnierung
4 schöne Salatblätter
2 Tomaten (120g)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Sahne und Eigelb in einer Schüssel verrühren. Kräftig salzen. Petersilie und Schnittlauch unter kaltem Wasser abbrausen. Mit Küchenpapier gut trockentupfen.

2

Petersilie fein schneiden. In die Sahne-Eigelb-Masse geben. Vier Ragout fin-Förmchen oder vier Tassen dick mit Butter oder Margarine einfetten. Sahne-Kräuter-Mischung reingeben. Eier einzeln aufschlagen und je ein Ei in ein Förmchen gleiten lassen.

3

Förmchen ins Wasserbad stellen und 10 Minuten leicht kochen lassen. In der Zwischenzeit Salatblätter und Tomaten unter kaltem Wasser abspülen. Gut abtropfen lassen. Salatblätter auf eine Platte legen.

4

Förmchen aus dem Wasserbad nehmen. Mit einem spitzen Messer den Rand lösen. Auf einen kleinen Teller stürzen. Wieder umgedreht auf die Salatblätter legen. Von den Tomaten die Stengelansätze rausschneiden. Tomaten dann achteln. Als Garnierung an die Kräuter-Eier legen.