Raffinierter Sellerie Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Raffinierter SellerieDurchschnittliche Bewertung: 3.71515

Raffinierter Sellerie

Kalte Platte mit Schweinebraten und Gewürz-Dressing

Rezept: Raffinierter Sellerie
20 min.
Zubereitung
45 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (15 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Stück (Sellerie)
2 mittelgroße Sellerieknollen
2 l Wasser
3 TL Salz
1 kleine Zwiebel
1 EL Essig
10 Pfefferkörner
200 g kalter Schweinebraten
100 g mittelalter Gouda
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
4 EL gehackte Tomatenpaprika
4 EL Öl
4 EL Essig
Hier kaufen!12 Tropfen Tabasco
1 TL Paprikapulver
gemahlener Fenchel
Hier kaufen!1 Msp. Ingwer
Kopfsalat
2 EL Salatcreme mit Kräutern
1 hartgekochtes Ei
1 Tomate
1 Bund Petersilie
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 Topf, 1 Messer, 1 Schneebesen, 1 Rührschüssel

Zubereitungsschritte

1

Die gewaschenen Sellerieknollen mit Salz, Zwiebel, Essig und Pfefferkörnern in dem Wasser weich kochen. Sorgfältig schälen. Es dürfen keine dunklen Stellen mehr vorhanden sein. Die Knollen halbieren. Mit einem spitzen Messer die Knollen so aushöhlen, dass ein etwa 1 cm starker Rand stehen bleibt. Das ausgeschnittene Selleriefleisch klein würfeln, ebenso Schweinebraten und Käse. Die abgezogene und feingehackte Zwiebel, die zerdrückte Knoblauchzehe und Tomatenpaprika dazugeben und gut mischen.

2

Aus Öl, Essig, Tabasco, Paprika, Fenchel und Ingwer eine Marinade rühren und damit den Salat anmachen. Das Gemisch in die Selleriehälften verteilen. Die Salatblätter verlesen und waschen, eine große Platte damit auslegen und die vier gefüllten Selleriehälften darauf legen. Die Salatblätter vorher noch mit der Kräuter-Salatsauce beträufeln. Noch mit Tomatenscheiben, Eischeiben und Petersilie verzieren.