Ragout fin in Muscheln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Ragout fin in MuschelnDurchschnittliche Bewertung: 4155

Ragout fin in Muscheln

Ragout fin in Muscheln
35 min.
Zubereitung
1 Std. 5 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 1500 g
300 g gekochte Kalbszunge
175 g gekochtes Kalbshirn
250 g gekochtes Kalbfleisch ohne Knochen
Bei Amazon kaufen40 g Rapsöl
50 g Weizenmehl
500 ml Fleischbrühe
100 g gedünstete Champignons
2 Eigelbe
2 EL kalte Milch (1,5 % Fett)
2 EL Zitronensaft
1 EL Weißwein
Salz
Pfeffer
Worcestersauce
2 EL Vollkorn-Semmelbrösel
4 EL mageren Reibekäse
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

300 g gekochte Kalbszunge, 175 g gekochtes Kalbshirn und 250 g gekochtes Kalbfleisch (ohne Knochen) in kleine Würfel schneiden.

2

Für die Soße: Rapsöl und 50 g Weizenmehl unter Rühren so lange darin erhitzen, bis es hellgelb ist.

3

500ml Fleischbrühe hinzugießen, mit einem Schneebesen durchschlagen, darauf achten, daß keine Klumpen entstehen, zum Kochen bringen und etwa 5 Minuten kochen lassen.

4

100 g gedünstete Champignons abtropfen lassen, in kleine Stücke schneiden, mit dem Fleisch in die Soße geben und kurz aufkochen lassen.

5

2 Eigelb mit 2 Eßl. kalter Milch verschlagen, das Ragout fin damit abziehen (nicht mehr kochen lassen) und mit 2 Eßl. Zitronensaft, 1 Eßl. Weißwein, Salz, Pfeffer und Worcestersoße abschmecken.

6

Die Masse in 12 Muschel- oder Ragout fin-Förmchen füllen und mit 2 Eßl. Semmelmehl und 3 Eßl. Käse bestreuen.

7

Die Förmchen auf dem Rost in den vorgeheizten Backofen schieben (Backzeit 10-15 Minuten).

Zusätzlicher Tipp

Strom: 225 - 250

Gas: 8