Ragout fin in Muscheln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Ragout fin in MuschelnDurchschnittliche Bewertung: 4.11524

Ragout fin in Muscheln

Rezept: Ragout fin in Muscheln
10 min.
Zubereitung
25 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
300 g gekochte Kalbszunge
175 g gekochtes Kalbshirn
250 g gekochtes Kalbfleisch (ohne Knochen)
Für die Sauce:
20 g Butter oder Margarine
40 g Weizenmehl
500 ml Fleischbrühe
100 g gedünstete Champignons
2 Eigelbe
2 EL kalte Milch
2 EL Zitronensaft
1 EL Weißwein
Salz
frisch gemahlener Pfeffer
Worcestersauce
2 EL Semmelbrösel
3 EL geriebener Gouda
Butter
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zunächst Kalbszunge, Kalbshirn und Kalbfleisch in kleine Würfel schneiden.

2

Für die Sauce Butter oder Margarine zerlassen und Mehl unter Rühren so lange darin erhitzen, bis es hellgelb ist. Dann die Fleischbrühe hinzugießen, mit einem Schneebesen durchschlagen, darauf achten, dass keine Klümpchen entstehen. Zum Kochen bringen und etwa 5 Minuten kochen lassen. 

3

Nun die Champignons abtropfen lassen, in kleine Stücke schneiden, mit dem Fleisch in die Sauce geben und kurz aufkochen lassen.

4

Anschließend Eigelb mit kalter Milch verschlagen, Ragout damit abziehen (nicht mehr kochen lassen) und mit Zitronensaft, Wein, Salz, Pfeffer und Worcestersauce abschmecken.

5

Schließlich die Masse in 12 Muschel- oder in 4 Ragout-fin-Förmchen füllen, mit Semmelbröseln und Käse bestreuen. Butter in Flöckchen daraufsetzen. Förmchen für 10-15 Minuten backen (Ober-/Unterhitze 200-220°C; Heißluft 180-200°C; Gas Stufe 6)