Ragout Fin vom Kalb Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Ragout Fin vom KalbDurchschnittliche Bewertung: 41529

Ragout Fin vom Kalb

Ragout Fin vom Kalb
725
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
2 h. 40 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 kg Kalbsschulter ohne Knochen
1 mittelgroße, abgezogene Zwiebel
1 Lorbeerblatt
Jetzt hier kaufen!2 Gewürznelken
Salz
einige Pfefferkörner
1 l kaltes Wasser
60 g Butter
40 g Weizenmehl
200 ml Schlagsahne
200 g Spargel
200 g kleine Champignons
frisch gemahlener Pfeffer
Jetzt hier kaufen!geriebene Muskatnuss
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Kalbsschulter unter fließendem kaltem Wasser abspülen, trocken tupfen, mit Zwiebel, Lorbeerblatt, Gewürznelken, 1 Teelöffel Salz und Pfefferkörner in das Wasser geben, aufkochen lassen. Nach dem ersten Aufkochen die Kochflüssigkeit abschäumen, etwa 1-1,5 Stunden weiterkochen lassen, anschließend eine Garprobe machen (beim Drücken zwischen Daumen und Zeigefinger sollte das Fleisch problemlos nachgeben). Wenn es weich ist, den Topf vom Herd nehmen, abkühlen lassen, Fleisch in Würfel schneiden.

2

Butter in einem Topf zerlassen, Weizenmehl unter Rühren so lange darin erhitzen, bis es hellgelb ist.

3

Einen Teil des Kochsuds mit der Schlagsahne auf 500 ml auffüllen, zu dem Mehlgemisch geben, zum Kochen bringen, 5 Minuten kochen lassen.

4

Spargel und Champignons putzen, Spargel schälen, in Stücke schneiden, in Salzwasser 10 Minuten garen, mit den Champignons und Fleischwürfeln in die Sauce geben, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.

Zusätzlicher Tipp

Das fertige Blanquette kann nach dem Kochen mit einem Eigelb legiert und mit frischgehackten Küchenkräutern verfeinert werden.