Ragout mit Kohlrabi und Kürbisspalten im Sesammantel Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Ragout mit Kohlrabi und Kürbisspalten im SesammantelDurchschnittliche Bewertung: 5159

Ragout mit Kohlrabi und Kürbisspalten im Sesammantel

Rezept: Ragout mit Kohlrabi und Kürbisspalten im Sesammantel
30 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
100 g Soja-Ragout
1 Hokkaido-Kürbis (ca.800g)
800 g Kohlrabi
50 g Sesamkorn
100 g mittelalter Gouda
3 Eier (Größe M)
2 gehäufte EL Crème fraîche
Jetzt bei Amazon kaufen!3 EL Sojasauce
100 g Bratbutter
Gemüseconsommé
2 Msp. Muskat
weißer Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
  • Den geputzten, ungeschälten Kürbis in sprudelnd kochendes Wasser setzen
  • 5 Minuten leicht köchelnd an garen
  • Halbieren, das Kerngehäuse entfernen
  • In Spalten teilen, gut abtrocknen, rundum würzen mit wenig Gemüseconsomme und Pfeffer
  • 2 Eier mit 1 Eßl. Sojasoße verquirlen
  • Die Spalten darin wenden
  • Mit den Sesamkörnern panieren
  • In 30 g Brabu von beiden Seiten goldbraun braten
2
  • 700 g von dem Kohlrabi in dünne Scheiben schneiden
  • Die inneren Kohlrabiblätter fein hacken und dazugeben
  • In wenig Wasser recht weich garen, abtropfen
  • Creme fraiche darunterrühren
3
  • Das Ragout mit 200 ml kochend heißem Wasser übergießen
  • 20 Minuten quellen lassen, abtropfen
  • In 30 g Brabu gut durchbraten
  • Den restlichen Kohlrabi grob raspeln
  • In 10 g Brabu von allen Seiten 5 Minuten lang anbraten
  • Unter das Ragout mischen
  • Den gut gekühlten Käse grob raspeln und 50 g davon zu dem Ragout-Kohlrabi geben
  • Das verbliebene Ei einrühren
  • Würzen mit der restlichen Sojasoße, Gemüseconsomme und Pfeffer
4
  • Eine kleine Auflaufform mit 10 g Brabu ausfetten
  • Das Ragout einfüllen
  • Die restliche Brabu schmelzen und über das Ragout tröpfeln
  • Bei 170° C 15 Min. backen
  • Den restlichen Käse über das Ragout streuen
  • Weitere 15 Minuten backen

Zusätzlicher Tipp

Sehr gut passt dazu
Rucolasalat.

Schlagwörter