Ragout nach Jäger-Art Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Ragout nach Jäger-ArtDurchschnittliche Bewertung: 3.91527

Ragout nach Jäger-Art

Rezept: Ragout nach Jäger-Art
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
250 g Gehacktes (halb Rind-, halb Schweinefleisch )
1 EL Semmelmehl
1 Ei
Salz
Pfeffer
Rosmarin
1 Zwiebel
125 g Champignons
30 g Butter
100 ml Weißwein
150 g Crème fraîche
Speisewürze
1 EL gehackte Petersilie
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Gehackte mit dem Semmelmehl und dem Ei vermengen. Die Masse mit Salz, Pfeffer und Rosmarin
abschmecken und mit nassen Händen Bällchen daraus formen. Die Zwiebel abziehen und in kleine Würfel schneiden. Die Champignons putzen und waschen (Champignons aus der Dose abtropfen lassen). Große Köpfe halbieren oder vierteln.

2

Die Butter zerlassen und die Hackfleischbällchen und die Zwiebel darin hellbraun anbraten. Die Champignons hinzufügen, kurze Zeit miterhitzen, den Weißwein hinzufügen und im zugedeckten Topf schmoren lassen. Crème fraîche unterrühren, kurz aufkochen lassen und mit Salz, Pfeffer und Speisewürze abschmecken. Das Ragout mit Petersilie bestreut anrichten.

Schmorzeit: 5-7 Minuten
Beigabe: Salzkartoffeln, Toast oder Stangenweißbrot