Ragout von roten Zwiebeln und Spinat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Ragout von roten Zwiebeln und SpinatDurchschnittliche Bewertung: 41511

Ragout von roten Zwiebeln und Spinat

Ragout von roten Zwiebeln und Spinat
300
kcal
Brennwert
45 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
750 g Blattspinat (gewaschen, von den dicken Stielen befreit)
1 gehäufter EL Mondamin
250 ml kalte Gemüsebrühe
300 ml Dickmilch
5 EL Sonnenblumenöl
Hier online bestellen1 EL Sesamöl
500 g rote Zwiebel (geschält, geviertelt)
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 TL Currypulver
Jetzt online kaufen1 TL Kurkuma
Jetzt kaufen!2 Msp. Cayennepfeffer
Jetzt bei Amazon kaufen!3 EL Kürbiskerne (trocken in der Pfanne geröstet)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

 Den geputzten Spinat in einem Sieb gut abtropfen lassen.

2

Das Mondamin (Maisstärke) mit der Gemüsebrühe und der Dickmilch gut verrühren.

3

Nun das Sonnenblumenöl und das Sesamöl in einem breiten Topf erhitzen und die Zwiebelviertel darin rundherum anbraten. Mit der Dickmilch-Mischung auffüllen und unter Rühren aufkochen.

4

Anschließend mit Salz, Pfeffer, Curry, Kurkuma und Cayenne abschmecken.

5

Den abgetropften Spinat grob zerpflückt unter die leicht köchelnde Sauce geben und darin zusammenfallen lassen.

6

Auf angewärmte Teller füllen und mit den gerösteten Kürbiskernen bestreuen.

Zusätzlicher Tipp

Als Beilage eignet sich Himalaya-Duftreis.