Rahmgrünkohl mit Seehechtfilet Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Rahmgrünkohl mit SeehechtfiletDurchschnittliche Bewertung: 3.81517

Rahmgrünkohl mit Seehechtfilet

Rezept: Rahmgrünkohl mit Seehechtfilet
1 Std.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
Zwiebel
2 Lorbeerblätter
Jetzt hier kaufen!6 Gewürznelken
500 ml Milch (1,5 % Fett)
350 g Grünkohl
Meersalz
2 Pflanzenöl zum Braten
2 Seehechtfilets
40 g Butter
40 g Mehl
1 TL fein gehackte Kapern
75 ml Sahne
1 Handvoll fein gehackte Petersilie
Zitronensaft nach Geschmack
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Ofen auf 240 °C vorheizen. Die Zwiebel an zwei Stellen mit einem scharfen Messer einritzen und die Lorbeerblätter in die Einschnitte stecken. Die Knolle mit den Gewürznelken spicken und in einen Topf legen. Die Milch zugießen, zum Kochen bringen und 4-5 Minuten köcheln lassen. Den Herd ausschalten und die Zwiebel etwa 30 Minuten in der Milch ziehen lassen. Herausnehmen.

2

Den Grünkohl in reichlich kochendem Salzwasser 10 Minuten garen. Abgießen, abtropfen lassen und hacken. Beiseitestellen.

3

Das Öl in einer ofenfesten Pfanne erhitzen und die Seehechtfilets an der Hautseite leicht mit Salz und Pfeffer würzen. Kurz bevor das Öl zu rauchen beginnt, die Filets mit der Haut nach unten hineinlegen und in 4-5 Minuten goldgelb und knusprig braten. Vorsichtig wenden und die Pfanne 3-4 Minuten in den Ofen schieben. Falls Sie keine ofenfeste Pfanne haben, den Fisch in ein geeignetes Geschirr umsetzen und wie beschrieben im Ofen fertigstelIen.

4

In einem Topf die Butter bei schwacher Hitze zerlassen. Das Mehl einstreuen und goldgelb anschwitzen. Unter Rühren die aromatisierte Milch zugießen und die Sauce langsam zum Kochen bringen, sie sollte die Konsistenz von dicker Sahne annehmen. Den Grünkohl, die Kapern, die Sahne und die Petersilie unterrühren und mit Salz, Pfetfer und einem Spritzer Zitronensaft abschmecken. Den Rahmgruükohl auf Tellern anrichten und die Seehechtfilets darauf arrangieren. Sofort servieren.