Rarebits spanische Art Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Rarebits spanische ArtDurchschnittliche Bewertung: 4.31531

Rarebits spanische Art

Rezept: Rarebits spanische Art
525
kcal
Brennwert
10 min.
Zubereitung
30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (31 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 Zwiebeln
30 g Margarine
1 grüne Paprikaschote
2 Tomaten
8 Scheiben Toastbrot
250 g Cheddar-Käse oder Emmentaler
3 Eigelbe
1 EL Sherry
Salz
weißer Pfeffer
edelsüße Paprika
Knoblauchpulver
Jetzt hier kaufen!geriebene Muskatnuss
zum Garnieren
8 paprikagefüllte, grüne Oliven
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zwiebeln schälen, hacken. Margarine in einer Pfanne erhitzen. Zwiebeln darin in 5 Minuten goldgelb braten. Inzwischen Paprikaschote halbieren, putzen, waschen und abtropfen lassen. In 1 cm große Würfel schneiden.

Tomaten häuten, vierteln und die Stengelansätze herausschneiden. Dann die Tomatenviertel grob würfeln. Paprika und Tomaten in die Pfanne geben, und gut 10 Minuten dünsten. Häufig umrühren. In der Zwischenzeit Toastbrot rösten.

2

Den Käse raspeln. In einer Schüssel mit Eigelb, Sherry, einer kräftigen Prise Salz, etwas Pfeffer, Paprika, Knoblauchpulver und geriebener Muskatnuß mischen. Über das Gemüse geben. Masse unter Rühren erhitzen.

Auf die Toastbrotscheiben streichen. Brote aufs Backblech setzen. In den vorgeheizten Ofen auf die oberste Schiene schieben und knusprig braun überbacken. Backzeit: 8 Minuten. Elektroherd: 250 Grad. Gasherd: Stufe 7 oder fast große Flamme.

3

Blech aus dem Ofen nehmen. Rarebits auf einer Platte anrichten. Oliven in Scheiben schneiden. Die Scheiben je einer Olive auf einem Brot verteilen. Sofort servieren.

Zusätzlicher Tipp

Rarebits spanische Art eignen sich vorzüglich auch als Vorspeise oder mit Kopfsalat gereicht zum Abendessen