Raspelmöhrensalat mit Heidelbeeren Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Raspelmöhrensalat mit HeidelbeerenDurchschnittliche Bewertung: 4.11515
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Raspelmöhrensalat mit Heidelbeeren

Kindersnack (4–6 Jahre)

Raspelmöhrensalat mit Heidelbeeren

Raspelmöhrensalat mit Heidelbeeren - Kindergerechte Rohkost, die auch erklärte Salatmuffel begeistert

200
kcal
Brennwert
15 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (15 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
1 Möhre (ca. 100 g)
1 Stück Rettich (ca. 50 g)
80 g Heidelbeere
2 Walnusskerne
½ kleine Zitrone
Bei Amazon kaufen1 EL Rapsöl
Salz
Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 kleines Messer, 1 Sparschäler, 1 Kastenreibe, 2 Schüsseln, 1 Sieb, 1 großes Messer, 1 Zitronenpresse, 1 Teelöffel, 1 kleine Schüssel, 1 Esslöffel, 1 kleiner Schneebesen, 1 Salatbesteck

Zubereitungsschritte

Raspelmöhrensalat mit Heidelbeeren Zubereitung Schritt 1
1

Möhre und Rettich waschen, putzen und schälen.

Raspelmöhrensalat mit Heidelbeeren Zubereitung Schritt 2
2

Die Möhre auf einer Kastenreibe sehr fein reiben, den Rettich fein raspeln. Beides in eine Schüssel geben.

Raspelmöhrensalat mit Heidelbeeren Zubereitung Schritt 3
3

Heidelbeeren kurz in einer weiteren Schüssel waschen. In einem Sieb gut abtropfen lassen.

Raspelmöhrensalat mit Heidelbeeren Zubereitung Schritt 4
4

Walnüsse mit einem großen Messer grob hacken. Mit den Beeren zu Möhren und Rettich geben.

Raspelmöhrensalat mit Heidelbeeren Zubereitung Schritt 5
5

Die halbe Zitrone auspressen, 1 TL Saft abmessen und in einer kleinen Schüssel mit dem Öl verschlagen.

Raspelmöhrensalat mit Heidelbeeren Zubereitung Schritt 6
6

Die Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken und zum Salat geben. Alles miteinander mischen und servieren.