Ratatouille Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
RatatouilleDurchschnittliche Bewertung: 3.71529

Ratatouille

Ratatouille
1 Min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Olivenöl bei Amazon bestellen50 ml Olivenöl zzgl. Olivenöl zum Anbraten
1 Zwiebel (gewürfelt)
2 Strauchtomaten (gewaschen, entkernt und in Stücke geschnitten)
Bouquet garni
1 EL Tomatenmark
1 EL Honig
1 Knoblauchzehe (Spross entfernt und gehackt)
Salz
Pfeffer
2 Zucchini in 3 mm dicke Scheiben geschnitten
4 Romatomaten in 3 mm dicke Scheiben geschnitten
2 japanische Auberginen in 3 mm dicke Scheiben geschnitten
8 Piquillo- Paprika halbiert und in Spalten geschnitten
3 EL Semmelbrösel
2 EL glatte Petersilie gehackt
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Ofen auf 180°C vorheizen. In einer beschichteten Pfanne bei mittlerer Hitze die Zwiebeln in Olivenöglasig dünsten. Strauchtomaten, Bouquet garni, Tomatenmark, Honig und die Hälfte des Knoblauchs dazugeben. Mit Salz und Pfeffer rzen. Kochen, bis fast das gesamte Wasser verdunstet ist. Mit einem Pürierstab pürieren und beiseitesteIlen.

2

In derselben Pfanne Zucchini, Roma-Tomaten, Auberginen, Paprika und restlichen Knoblauch leicht anbraten (nicht zu weich braten, wird im Ofen fertig gegart) und würzen. BeiseitesteIlen.

3

Tomatensauce in 4 kleine runde, flache Auflaufförmchen oder in eine größere Form geben. Das Gese überlappend entlang der Form arrangieren. Auf diese Weise einen Ring bilden und spiralförmig nach innen vorarbeiten. Dabei die Gemüsesorten abwechseln.

4

Semmelbrösel, Knoblauch und Petersilie in einem Blitzhacker gut miteinander verarbeiten. Über das Ratatouille streuen. Etwa 10 Min. backen, bis alles gut erhitzt und weich ist.