Ratatouille Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
RatatouilleDurchschnittliche Bewertung: 3.91527

Ratatouille

Sommer, Sonne, Ratatouille...

Rezept: Ratatouille
250
kcal
Brennwert
25 min.
Zubereitung
1 Std. 10 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 kg reife Tomaten
2 Auberginen (500g)
500 g Zucchini
1 rote Paprikaschote
1 grüne Paprikaschote
1 gelbe Paprikaschote
2 frische oder eingelegte Chilischoten
250 g Zwiebel
3 Knoblauchzehen
Olivenöl bei Amazon bestellen100 ml Olivenöl
1 Zweig Rosmarin
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Tomaten kurz in kochendes Wasser legen. Kalt abbrausen, die Schale anstechen und abziehen. Tomaten halbieren, die Kerne herausschaben. Tomaten grob hacken.

2

Auberginen waschen, in 1cm dicke Scheiben, dann in Würfel schneiden. In ein Sieb legen, salzen und ziehen lassen.

Zucchini waschen, kleine Zucchini in Scheiben schneiden, bei größeren die Scheiben nochmal halbieren. Paprikaschoten waschen, halbieren, putzen, in Stücke schneiden.

3

Chilischoten aufschlitzen, Stiele und Kerne entfernen, Schoten kleinschneiden. Zwiebeln schälen, halbieren, in Scheibchen schneiden.

Knoblauch schälen und hacken. Auberginenwürfel im Sieb abspülen und mit einem Küchentuch abtrocknen.

4

Im großen Topf 3 - 4 EL Öl heiß werden lassen. Zwiebeln und Knoblauch bei mittlerer Hitze glasig dünsten. Dann nacheinander in kleinen Portionen die Gemüsesorten reingeben und anbraten: zuerst die Paprikastücke, dann Auberginen, Zucchini, Chilischoten.

Dazwischen immer Öl nachgießen.

5

Alles kräftig salzen und pfeffern, zum Schluß die gehackten Tomaten rein. Rosmarin dazu, Deckel drauf, 45 Minuten bei mittlerer Hitze schmoren lassen.

Vorm Essen nochmal mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Zusätzlicher Tipp

Das schmeckt dazu: knuspriges Baguette.