Ratatouille mit Bananen und Kräutern Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Ratatouille mit Bananen und KräuternDurchschnittliche Bewertung: 4.11516

Ratatouille mit Bananen und Kräutern

Ratatouille mit Bananen und Kräutern
45 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (16 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Die Zwiebeln und die Knoblauchzehen schälen und fein hacken. Das Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch darin andünsten. Die Tomaten mit kochendem Wasser übergießen, häuten, entkernen und grob würfeln.

2

Das Fleisch der Tomaten zu den Zwiebeln geben und etwa 10 Minuten dünsten. Die Paprikaschoten waschen, putzen und in grobe Würfel schneiden. Die Auberginen und die Zucchini waschen, putzen, in Scheiben schneiden und zu den Tomaten geben. Würzen und unter Rühren 10 Minuten dünsten.

3

Den Topf vom Herd nehmen. Die Bananen schälen, in Scheiben schneiden und vorsichtig unter das Ratatouille mischen. Alles mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker abschmecken. Das Ratatouille auskühlen lassen und lauwarm mit den fein gehackten Kräutern bestreut servieren.