Ratatouille mit Feta in Panade Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Ratatouille mit Feta in PanadeDurchschnittliche Bewertung: 4.11522

Ratatouille mit Feta in Panade

Rezept: Ratatouille mit Feta in Panade
35 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 ½ rote Paprikaschoten
1 ½ gelbe Paprikaschoten
1 Zucchini
1 Aubergine
1 Gemüsezwiebel
2 Knoblauchzehen
500 g reife Tomaten
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
300 ml Gemüsebrühe
Salz
Pfeffer aus der Mühle
½ TL frisch gehackter Thymian
¼ TL frisch gehackter Rosmarin
½ TL frisch gehackter Oregano
500 g Schafskäse
100 g Mehl
1 Ei
125 g Semmelbrösel
500 ml Pflanzenöl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Gemüse waschen. Die Paprikaschoten halbieren, von den Kernen und weißen Innenhäuten befreien und in 1,5 cm große Würfel schneiden. Die Zucchini und Aubergine putzen, halbieren und in 1 cm kleine Würfel schneiden.

2

Die Zwiebel und den Knoblauch abziehen und in kleine Würfel schneiden. Die Tomaten brühen, kalt abschrecken, häuten, vierteln, entkernen und das Fruchtfleisch fein würfeln.

3

In einem Topf das Öl erhitzen und die Zwiebel mit dem Knoblauch glasig schwitzen. Das restliche Gemüse bis auf die Tomaten zugeben und 2-3 Minuten mitschwitzen. Die Tomaten zufügen und mit der Brühe ablöschen. Mit Salz Pfeffer, Thymian, Rosmarin und Oregano würzen und bei mittlerer Hitze 10-15 Minuten köcheln lassen.

4

Zwischenzeitlich den Feta in kleine Quadrate (Kantenlänge 3 cm) schneiden und diese zuerst in Mehl, dann in verquirltem Ei und zum Schluss in dem Paniermehl wenden. Die Panade fest andrücken, das Öl in einer Pfanne erhitzen und den Feta goldbraun darin von allen Seiten ausbacken. Herausnehmen, auf einem Küchenkrepp abtropfen lassen und zu dem Ratatouille servieren.