Ratatouille mit Knusperhaube Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Ratatouille mit KnusperhaubeDurchschnittliche Bewertung: 4.11534

Ratatouille mit Knusperhaube

Ratatouille mit Knusperhaube

Ratatouille mit Knusperhaube - Sieht nicht nur toll aus, sondern ist mit reichlich Gemüse auch noch sehr gesund!

300
kcal
Brennwert
35 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (34 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 Zucchini
2 Auberginen
1 rote Paprikaschote
1 gelbe Paprikaschote
4 Tomaten
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
3 Zweige Thymian
Olivenöl bei Amazon bestellen4 EL Olivenöl
100 ml trockener Weißwein
Salz
Pfeffer
4 Scheiben Vollkorn-Weizentoast (120 g)
60 g Käse (z. B. Gruyère)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zucchini und Auberginen waschen, putzen und würfeln. Paprikaschoten waschen, putzen, halbieren, entkernen, alle weißen Innenhäute entfernen und das Gemüse in kleine Würfel schneiden.

2

Die Tomaten überbrühen, abschrecken, häuten, vierteln, entkernen und in kleine Würfel schneiden.

3

Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Den Thymian waschen, trockenschütteln und die Blättchen abzupfen.

4

Öl in einem Topf erhitzen und die Auberginenwürfel darin bei mittlerer Hitze unter Rühren ca. 2 Minuten anbraten. Zucchini, Paprika, Zwiebel, Knoblauch und Thymian untermischen, mit Wein ablöschen, alles zusammen zugedeckt etwa 5 Minuten schmoren lassen.

5

Tomaten zufügen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und das Ratatouille auf ofenfeste Förmchen verteilen.

6

Das Toastbrot entrinden und über das Ratatouille bröckeln. Den Käse darüberreiben und im Ofen bei 200 °C (Oberhitze) in etwa 15 Minuten goldbraun backen.