Ratatouille mit Kräutern der Provence Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Ratatouille mit Kräutern der ProvenceDurchschnittliche Bewertung: 3.81515

Ratatouille mit Kräutern der Provence

Rezept: Ratatouille mit Kräutern der Provence
30 min.
Zubereitung
45 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (15 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 große Auberginen
3 mittelgroße Zucchini
Meersalz
2 mittelgroße Zwiebeln geschält und grob gehackt
2 Knoblauchzehen geschält und durch eine Knoblauchpresse gedrückt
Olivenöl bei Amazon bestellen4 EL Olivenöl
2 rote oder grüne Paprika die Samen entfernt und grob gehackt
4 große Tomaten enthäutet und gehackt oder 1 Dose (400 g) italienische Pizzatomaten, abgetropft
1 EL gehacktes frisches Basilikum
frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zuerst die Auberginen mit einem Küchentuch abreiben, die Enden abschneiden, die Frucht in 2,5 cm dicke Scheiben schneiden und diese halbieren. Die Zucchini ebenfalls abreiben und in 2,5 cm dicke Scheiben schneiden.

2

Beide Gemüse in einen Durchschlag geben und großzügig salzen. Einen entsprechend großen Teller darauf legen, mit einem Gewicht (oder anderen schweren Gegenständen) beschweren und etwa 1 Stunde ziehen lassen. Das Salz entzieht dem Gemüse Flüssigkeit und einen Teil der Bitterstoffe.

3

Nun die Zwiebeln und den Knoblauch in dem Öl in e i n em großen Topf in 10 Minuten bei kleiner Stufe weich dünsten. Dann die Paprika zugeben. Die Auberginen und Zucchini trockentupfen und zugeben.

4

Das Basilikum zugeben und das Gemüse salzen und pfeffern, gut umrühren und die Ratatouille zugedeckt 30 Minuten leicht köcheln lassen. Dann die Tomaten zugeben, die Ratatouille probieren und nach Geschmack nachwürzen. Weitere 15 Minuten ohne Deckel köcheln lassen.