Ratatouille-Tartelettes Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Ratatouille-TartelettesDurchschnittliche Bewertung: 4.31523

Ratatouille-Tartelettes

Rezept: Ratatouille-Tartelettes
30 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Stück
250 g Weizenmehl
125 g Butter
1 Ei
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
1 Aubergine , gewaschen und gewürfelt
2 Paprikaschoten , geputzt und klein geschnitten
1 Zucchini , gewaschen und gewürfelt
1 Zwiebel , geschält und gewürfelt
Oregano , Basilikum, Rosmarin, gewaschen und gehackt
2 Knoblauchzehen , fein gehackt
200 g Kräuter Frischkäse
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 200 °C vorheizen. Mehl, Butter, Ei und 1 Prise Salz mit den Knethaken des elektrischen Handrührgeräts zu einem festen Teig verarbeiten. Diesen zu einer Kugel formen und 10-15 Minuten kalt stellen.

2

Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und 6 Tartelette-Förmchen (Ø ca. 12 cm, gefettet) damit auslegen. Die Böden im Ofen etwa 10 Minuten vorbacken .

3

Das Öl in einer Pfanne erhitzen und das geschnittene Gemüse darin bissfest dünsten, mit Kräutern, Salz, Pfeffer und Knoblauch würzen .

4

Kräuter-Frischkäse mit 50 ml Wasser zu einer geschmeidigen Creme verrühren. Das Gemüse mit der Creme mischen und auf den Tartelette-Böden verteilen. Die Tartelettes im Ofen auf der mittleren Schiene 12- 20 Minuten fertig backen.