Räucherlachs-Röllchen mit Apfel-Meerrettich Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Räucherlachs-Röllchen mit Apfel-MeerrettichDurchschnittliche Bewertung: 41529

Räucherlachs-Röllchen mit Apfel-Meerrettich

Rezept: Räucherlachs-Röllchen mit Apfel-Meerrettich
20 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 säuerlicher Apfel
40 g frisch geriebener Meerrettich
1 hart gekochtes Ei
1 EL Zitronensaft
1 EL Öl
50 g Schlagsahne
¼ TL Salz
½ TL Zucker
8 Scheiben Räucherlachs
Eichblattsalat
1 unbehandelte Zitrone
Dillspitzen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Apfel waschen, schälen, vierteln und das Kerngehäuse entfernen und in kleine Stücke schneiden. Das Ei pellen und grob hacken.
2
Die Apfelstücke, Meerrettich und Ei mit Zitronensaft, Öl und Sahne fein pürieren, mit Salz und Zucker abschmecken.
3
Die Creme auf die Lachsscheiben streichen, aufrollen und auf Salatblättern mit Zitronenscheiben und Dill anrichten.