Rauchiger Palatschinken Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Rauchiger PalatschinkenDurchschnittliche Bewertung: 4.11530

Rauchiger Palatschinken

mit Kapstachelbeeren

Rezept: Rauchiger Palatschinken
585
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
1 Std. 20 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
200 g Mehl
Milch (1,5 % Fett)
125 ml süße Sahne
3 Eier
1 Prise Salz
1 Päckchen Vanillezucker
Bei Amazon kaufen1 EL Rapsöl (z.B. Traubenkernöl)
400 g Kapstachelbeere mit Hülle gewogen
2 EL Zucker
6 EL Weißwein
Jetzt kaufen!Speisestärke
1 cl Kirschwasser
Butter oder Margarine zum Braten
Jetzt kaufen!Puderzucker zum Bestäuben
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Mehl in eine Schüssel sieben. Milch, Sahne, Eier, Salz, Vanillezucker und Öl zufügen und alles mit den Schneebesen des Handrührgeräts zu einem glatten , geschmeidigen Teig verarbeiten. Den Teig zugedeckt bei Zimmertemperatur 1 Stunde quellen lassen. In der Zwischenzeit die Kapstachelbeeren aus ihrer Umhüllung lösen, waschen, abtropfen lassen und die Früchte mit einer Nadel einige Male einstechen.

2

Mit Zucker und Weißwein in einen Topf geben und zum Kochen bringen. Rasch mit der in wenig Wasser aufgelösten Speisestärke binden, noch mal aufkochen, vom Herd nehmen und etwas abkühlen lassen. Erst dann das Kompott mit dem Kirschwasser vermischen. Den Palatschinkenteig noch einmal kräftig durchrühren. Dann in einer kleinen Pfanne von ca. 16 cm Durchmesser mit nur wenig Fett kleine, dünne Pfannkuchen backen. Warm halten, bis alle Palatschinken fertig sind.

3

Die Palatschinken zusammenrollen, auf Portionstellern anrichten, mit Puderzucker bestäuben und jeweils in der Mitte mit dem Kapstachelbeerkompott übergießen.

Tip: Kapstachelbeeren sind recht teuer, darum sollte man diese Palatschinken zum Mittelpunkt eines kleinen, festlichen Menüs machen.