Raukekaltschale mit Ei Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Raukekaltschale mit EiDurchschnittliche Bewertung: 3.51526

Raukekaltschale mit Ei

Rezept: Raukekaltschale mit Ei
30 min.
Zubereitung
2 h. 45 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.5 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 Eier
200 g Rucola
200 g Kartoffeln
1 Schalotte
1 Knoblauchzehe
1 EL Butter
600 ml Gemüsebrühe
200 ml Schlagsahne
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 EL Zitronensaft
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Eier in kochendem Wasser 10-12 Minuten hart kochen.

2

Den Rucola waschen, verlesen und trocken schütteln, einige Blätter zum Garnieren beiseite legen und den Rest grob hacken. Die Kartoffeln schälen und in 1 cm kleine Würfel schneiden. Die Schalotte und den Knoblauch schälen, in feine Würfel schneiden und in Butter ca. 2 Minuten glasig anschwitzen. Mit Brühe und Sahne ablöschen. Die Kartoffelwürfel hineingeben, aufkochen lassen und bei geringer Hitze ca. 20 Minuten köcheln lassen. Den Rucola dazugeben und alles im Mixer fein pürieren. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken und ca. 2 Stunden erkalten lassen.

3

Die Eier abgießen, kalt abschrecken, pellen und fein hacken.

4

Die Suppe in Gläsern füllen, mit den gehackten Eiern und dem Rucola garnieren und servieren.