Ravioli "Milano" Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Ravioli "Milano"Durchschnittliche Bewertung: 3.91516

Ravioli "Milano"

Rezept: Ravioli "Milano"
40 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (16 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Aus Mehl, etwas Wasser und 2 Eiern einen weichen Nudelteig machen und dünn ausrollen.

2

Zur Fülle ein gehacktes Kalbshirn mit einer kleinen, geschnittenen Zwiebel anrösten, den Spinat abkochen und grobgehackt zu dem Hirn geben, ebenso 2 ganze Eier, Pfeffer, Salz und 1/8 l Sahne dazurühren (eventuell auch etwas zerdrückten Knoblauch).

3

Die Masse in kleinen Häufchen auf den Teig auftragen, mit dem Teig zudecken und daraus kleine Taschen mit 2 1/2 cm Durchmesser ausstechen.

4

Diese in Salzwasser 15 Minuten kochen, herausnehmen, mit brauner Butter übergießen, mit Parmesan bestreuen. Dazu Tomatensoße.