Ravioli mit Fisch-Spinatfüllung Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Ravioli mit Fisch-SpinatfüllungDurchschnittliche Bewertung: 4.21530

Ravioli mit Fisch-Spinatfüllung

Ravioli mit Fisch-Spinatfüllung
40 min.
Zubereitung
1 Std. 20 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
300 g Mehl
3 Eier
Salz
125 ml Weißwein oder weißer Traubensaft
2 Zwiebeln
2 Stengel glatte Petersilie
1 Knoblauchzehe
Saft einer Zitronen
Salz
500 g beliebiges Fischfilet
300 g frischer Spinat
100 g Butter
1 Ei
100 g frisch geriebener Parmesan oder Grana Padano
schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Jetzt hier kaufen!geriebene Muskatnuss
Mehl zum Ausrollen
Salzwasser
5 Salbeiblätter
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Aus Mehl, Eiern, Salz einen Nudelgrundteig zubereiten. Mit einer Schüssel bedeckt ruhen lassen. Den Wein in einem großen Topf zum Kochen bringen. Eine geschälte, in Scheiben geschnittene Zwiebel, Petersilie, die geschälte Knoblauchzehe, Zitronensaft und eine kräftige Prise Salz dazugeben.

Das Fischfile: Einlegen und in 10 Minuten garziehen lassen.

2

Nebenher den Spinat verlesen und gründlich  waschen. Die zweite Zwiebel hacken und in 25 g Butter goldgelb dünsten. Den tropfnassen Spinat hineingeben und so lange dünsten, bis keine Flüssigkeit mehr vorhanden ist. Den Spinat dann fein hacken. Das Fischfilet entgräten, fein faserig zerteilen, mit Spinat, Ei und Käse mischen. Mit Salz, Pfeffer und geriebener Muskatnuß abschmecken.

3

Den Teig auf der bemehlten Arbeitsfläche messerrückendünn ausrollen und in zwei Hälften teilen. Die Füllung teelöffelweise im Abstand von etwa 5 cm auf eine Hälfte verteilen und die zweite Teigplatte darüber decken. Den Teig rund um die Füllung fest  andrücken. Mit einem Kuchenrädchen Ravioli ausschneiden. Reichlich Salzwasser sprudelnd aufkochen la ssen. Die Ravioli einlegen und in 10 bis 12 Minuten garziehen lassen. Mit einem Schaumlöffel herausheben, abtropfen lassen, in eine vorgewärmte Schüssel geben.

4

Noch während die Ravioli garen, die Butter in einem Stieltopf erhitzen und die Salbeiblätter darin mindestens 5 Minuten ziehen lassen. Dann herausnehmen. Die Butter hellbraun werden lassen und über die Ravioli gießen. Sofort servieren. Dazu nach Belieben geriebenen Parmesankäse reichen.

Zusätzlicher Tipp

Statt Spinat kann auch Mangold verwendet werden.