Ravioli mit Kürbisfüllung Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Ravioli mit KürbisfüllungDurchschnittliche Bewertung: 4.11516

Ravioli mit Kürbisfüllung

Ravioli mit Kürbisfüllung
50 min.
Zubereitung
1 Std. 20 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (16 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
Für den Teig
150 g Mehl
1 Ei
Olivenöl bei Amazon bestellenOlivenöl
Salz
Für die Füllung
200 g Kürbisfruchtfleisch
2 Stängel Thymian
2 EL Parmesan oder Pecorino
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 Prise Muskat
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für den Teig Mehl mit Ei, Öl und Salz verkneten. Eventuell etwas Wasser hinzufügen. Den Teig in ein Tuch wickeln und 30 Min. ruhen lassen.

2

Für die Füllung das Kürbisfruchtfleisch in sehr kleine Würfel schneiden. In einen Topf geben, knapp mit Wasser bedecken, etwas Salzen und ca. 5 Min. weich kochen. Abgießen und gut abtropfen lassen. Abkühlen lassen, fein gehackten Thymian, Parmesan, Salz und reichlich Pfeffer mischen, abschmecken.

3

Teig noch einmal durchkneten und in 2 Portionen teilen. Entweder per Hand oder mit der Nudelmaschine zu dünnen Platten ausrollen. Die Hälfte davon im Abstand von 4 cm mit 1 TL Füllung belegen. Die übrigen Platten darüber klappen und zwischen der Füllung gut andrücken. Mit einem Teigrädchen Ravioli ausschneiden. Auf leicht gemehlten Küchentüchern ausbreiten und eventuell etwas trocknen lassen.

4

Die Ravioli in kochendes Salzwasser geben und 3-4 Min. garen. Mit einer Schaumkelle herausheben und auf Teller anrichten.

Zusätzlicher Tipp

Zum Servieren etwas Butter schmelzen. Etwas Thymian (vorzugsweise Zitronenthymian) darin zusammenfallen lassen. Die Thymianbutter über die Ravioli träufeln. Dazu passt frisch geriebener Pecorino oder Parmesan.