Ravioli mit Ricotta-Kräuter-Füllung Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Ravioli mit Ricotta-Kräuter-FüllungDurchschnittliche Bewertung: 41524

Ravioli mit Ricotta-Kräuter-Füllung

Rezept: Ravioli mit Ricotta-Kräuter-Füllung
20 min.
Zubereitung
1 Std. 35 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Teig
Hier kaufen!300 g Weizen-Vollkornmehl
3 Eier
1 TL Salz
2 EL Wasser
Füllung
400 g Ricotta
1 Ei
1 Eigelb
75 g Parmesan ,gerieben
60 Blätter Basilikum ,fein geschnitten
1 TL frischer Thymian ,fein gehackt
1 TL frisches Oregano ,fein gehackt
2 TL Petersilie ,fein gehackt
Jetzt hier kaufen!1 Prise geriebene Muskatnuss
Salz
Pfeffer
Zum Anrichten
3 EL Butter
100 g geriebener Parmesan
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

In einer Schüssel Mehl, Eier, Salz und Wasser zu einem festen geschmeidigen Teig verarbeiten.
Den Teig in einer gut schließenden Schüssel mindestens 1 Stunde durchziehen lassen.

2

Den Riccotta mit Ei und Eigelb vermischen und mit den restlichen Zutaten verrühren.

3

Den Teig teilen. Eine Teighälfte in der Schüssel zugedeckt lassen, die andere Hälfte ganz dünn ausrollen.

4

Die Teigblätter in 8 bis 10 cm große Quadrate schneiden.
Je 1 TL Füllung in die Mitte der Teigquadrate geben, den Teig zusammenklappen und die Teigränder aufeinander drükken oder mit einem Teigrädchen die Teigtäschchen halbkreisförmig zusammenradeln und die Ränder leicht andrücken.

5

Die fertigen Ravioli auf ein bemehltes Brett legen.
Mit der zweiten Teighälfte genauso verfahren.
In einem Topf reichlich Salzwasser zum Kochen bringen.

6

Die Ravioli in 13 bis 15 Minuten gar ziehen lassen.
3 bis 4 EL Butter in einem Topf schmelzen, die abgetropften Ravioli darin schwenken, mit 60 g geriebenem Käse vermischen und den restlichen Käse dazu servieren.

Zusätzlicher Tipp

Sie können die Ravioli auch mit einer heißen oder kalten Tomatensauce servieren.
In diesem Fall sollten Sie die 3 bis 4 EL Butter zum Anrichten weglassen und den geriebenen Käse getrennt dazu servieren.

Schlagwörter