Ravoli mit Ricottafüllung und Pesto Rezept | EAT SMARTER
2
Drucken
2
Ravoli mit Ricottafüllung und PestoDurchschnittliche Bewertung: 4.11525

Ravoli mit Ricottafüllung und Pesto

Rezept: Ravoli mit Ricottafüllung und Pesto
1 Std.
Zubereitung
1 Std. 35 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für das Pesto
40 g Pinienkerne
1 Bund Basilikum ca. 50 g
1 Knoblauchzehe
Meersalz
Olivenöl bei Amazon bestellen80 ml Olivenöl
2 EL frisch geriebener Parmesan
Für den Nudelteig
400 g Mehl
2 Eier
2 Eigelbe
Olivenöl bei Amazon bestellen1 EL Olivenöl
½ TL Salz
Für die Füllung
300 g Ricotta
60 g geriebener Parmesan
2 EL Semmelbrösel
1 Ei
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Muskat
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Für das Pesto die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett langsam anrösten. Herausnehmen und abkühlen lassen. Das Basilikum waschen und trocken schütteln, die Blättchen abzupfen. Die geschälte Knoblauchzehe, etwas Salz und die Pinienkerne in einem Mörser zerstoßen. Basilikum zugeben, zerreiben und fein geriebenen Parmesan ebenfalls mit hineingeben. Zerstoßen, dann nach und nach Öl einfließen lassen bis ein sämiges Pesto entstanden ist. Mit Salz abschmecken.
2
Für den Teig das Mehl auf eine Arbeitsfläche häufeln, in die Mitte eine Mulde eindrücken, Eier, Eigelbe, Öl und Salz hineingeben, mit einer Gabel verrühren und mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten. Falls nötig noch ein wenig kaltes Wasser oder Mehl zugeben. In Frischhaltefolie wickeln und ca. 30 Minuten kalt stellen.
3
Für die Füllung Ricotta, Parmesan, Brösel und Ei vermengen und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.
4
Den Teig portionsweise auf bemehlter Arbeitsfläche (oder mit einer Nudelmaschine) dünn ausrollen.
5
Auf die Hälfte des Teiges jeweils 1 TL der Füllung im Abstand von etwa 4 cm setzen. Dann die zweite Teighälfte darüber schlagen, um die Füllung herum andrücken und mit einem Teigrädchen Quadrate ausschneiden. Die Ränder fest zusammen drücken. Evtl. mit etwas Wasser bepinseln. Die Ravioli in kochendem Salzwasser 4 - 5 Minuten garen.
6
Mit einem Schaumlöffel aus dem Wasser heben, etwas Pesto darüber geben und servieren.
Letzter KommentarAlle Kommentare
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Wir haben die Zitrone aus dem Titel entfernt. Sie können die Füllung aber gern auch noch mit etwas Zitrone abschmecken.