Rebhühner in Sauce Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Rebhühner in SauceDurchschnittliche Bewertung: 3.81523

Rebhühner in Sauce

Rebhühner in Sauce
15 min.
Zubereitung
1 Std. 45 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (23 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Die sauber vorbereiteten Rebhühner werden gesalzen, gepfeffert und mit dem in feine Streifen geschnittenen Speck gespickt. In der Butter und dem restlichen Speck im gewässerten Tontopf von allen Seiten gut angebraten.

2

Nun geben Sie das kleingeschnittene Suppengrün, die Gewürze, etwas Zitronenschale und den Weißwein dazu und schmoren alles ca. 60 Minuten im geschlossenen Topf.

3

Deckel ab und nochmals 30 Minuten garen. Die Rebhühner müssten jetzt weich sein. Halbieren Sie sie und richten sie auf einer Platte, mit Petersilie garniert hübsch an.

4

Die Sauce geben Sie durch ein Sieb, dicken sie evtl. mit etwas Mehl an und verfeinern sie mit dem Saft der Zitrone.

Zusätzlicher Tipp

E: 210°, G: Stufe 4