Rebhuhn in Apfelwein Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Rebhuhn in ApfelweinDurchschnittliche Bewertung: 3.81517

Rebhuhn in Apfelwein

Rebhuhn in Apfelwein
15 min.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
2 junge Rebhühner
Apfelwein
1 kleine Dose Champignons
50 g Butter
1 Tasse saure Sahne
Salz
Pfeffer
etwas Thymian
1 Gläschen Calvados
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die bereits vorgerichtet gekauften, ausgenommenen Rebhühner innen und außen salzen. Die Butter in den gewässerten Tontopf geben und darin von allen Seiten gut anbraten. Mit etwas Apfelwein angießen und im zugedeckten Topf 50 Minuten dämpfen.

2

Nun fügen Sie die Champignons bei, geben den restlichen Apfelwein und die mit den Gewürzen vermischte saure Sahne darüber und lassen das Ganze unter öfterem Begießen nochmals 50 Minuten kochen.

3

Die Sauce durch ein Sieb geben, abschmecken und mit einem Gläschen Calvados verfeinern.Über die auf einer Platte hübsch angerichteten Rebhühner verteilen und sofort heiß servieren.

Zusätzlicher Tipp

E: 210°, G: Stufe 4