Rebhuhn mit karamellisierten Äpfeln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Rebhuhn mit karamellisierten ÄpfelnDurchschnittliche Bewertung: 41528

Rebhuhn mit karamellisierten Äpfeln

Rebhuhn mit karamellisierten Äpfeln
323
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (28 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Backofen auf 220° vorheizen. Die Äpfel schälen, Kerngehäuse ausstechen, Äpfel in dicke Ringe schneiden und mit Zitronensaft beträufeln.

2

Rebhuhn waschen, abtrocknen, innen und außen salzen und pfeffern. Rosmarin waschen, trockenschütteln und in die Bauchhöhle des Rebhuhns legen. 

3

Butterschmalz in einem Bräter erhitzen, Rebhuhn hineinlegen, von allen Seiten anbraten und im Backofen 20 Minuten braten. Das Rebhuhn herausnehmen, vierteln und warm stellen.

4

Den Fond mit Hühner- und Gemüsebrühe loskochen und unter Rühren um die Hälfte einkochen lassen. Zucker in einer Pfanne karamellisieren lassen. Apfelringe im Karamell garen, dabei einmal vorsichtig wenden. 

5

Apfelscheiben mit Rebhuhnvierteln anrichten, mit Bratensaft beträufeln und servieren.