Rebhuhn mit Pflaumenfüllung Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Rebhuhn mit PflaumenfüllungDurchschnittliche Bewertung: 4.21520

Rebhuhn mit Pflaumenfüllung

Rezept: Rebhuhn mit Pflaumenfüllung
35 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Jetzt hier kaufen!2 Gewürznelken
2 Wacholderbeeren
100 ml Weißwein
100 g getrocknete Pflaumen
3 Schalotten
4 Zweige Thymian
4 junge küchenfertige Rebhühner (a ca. 50 g)
Salz
Pfeffer aus der Mühle
4 dünne Scheiben Räucherspeck
Olivenöl bei Amazon bestellen3 EL Olivenöl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

In einem Topf 100 ml Wasser mit Gewürznelken und Wacholderbeeren 5 Minuten köcheln lassen. Vom Herd nehmen, Wein zugießen und die Pflaumen einrühren, zugedeckt mindestens 2 Stunden quellen lassen.

2

Schalotten schälen und längs vierteln. Thymian waschen und trocken schütteln. Pflaumen in ein Sieb gießen, die Flüssigkeit auffangen.

3

Rebhühner innen und außen kalt waschen und trocken tupfen. Innen mit Salz und Pfeffer würzen. Pflaumen und Thymian in die Bauchöffnungen verteilen, die Öffnungen mit Holzstäbchen zustecken. Je 2 Scheiben Speck fest um die Rebhühner wickeln. Beine und Flügel eventuell mit Küchengarn am Körper festbinden.

4

Backofen auf 180°C vorheizen. In einer ofenfesten Pfanne mit hohem Rand das Öl erhitzen. Rebhühner darin bei mittlerer Hitze auf beiden Keulenseiten je 3 Minuten anbraten. Salzen und pfeffern. Schalotten und die aufgefangene Flüssigkeit zugeben. Pfanne in den Ofen stellen und das Geflügel in 30 bis 40 Minuten garen, falls nötig, etwas Wein nachgießen.

Zusätzlicher Tipp

Dazu passt Kartoffelgratin.