Red Snapper Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Red SnapperDurchschnittliche Bewertung: 3.91524

Red Snapper

mit indischer Würzpaste

Rezept: Red Snapper
15 min.
Zubereitung
30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
10 Stiele Basilikum (oder Thai-Basilikum)
1 Knoblauchzehe
3 EL Tamarindenpaste
2 EL Garam Masala (ind. Gewürzmischung)
Hier online bestellen3 ½ EL Sesamöl
1 großer Red Snapper (ca. 1 kg; küchenfertig)
Salz
Jetzt kaufen!1 unbehandelte Limette
Basilikum (für die Deko)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Grill anheizen. Das Basilikum waschen und trocken schütteln, von sechs Basilikumstielen die Blätter abzupfen und hacken, die restlichen Stiele beiseitelegen. Den Knoblauch schälen und fein hacken. Die Tamarindenpaste mit gehacktem Basilikum, Knoblauch, Garam Masala und einem EL Sesamöl zu einer Paste verrühren.

2

Den Fisch innen und außen waschen und mit Küchenpapier trocken tupfen. Dann im Abstand von einem cm auf beiden Seiten etwas einschneiden. Die Würzpaste mit einem Küchenpinsel in die Einschnitte und in die Bauchhöhle streichen. Die restlichen ganzen Basilikumstiele in die Bauchhöhle geben, den Fisch mit dem übrigen Öl bestreichen und mit Salz würzen.

3

Nun den Fisch auf dem heißen Grill bei kleiner Glut auf bei den Seiten 15 bis 20 Minuten grillen, dabei auf möglichst gleichmäßige Temperatur achten. Den Fisch mit einer großen Palette oder dem Grillspatel einmal wenden.

4

Die Limette heiß waschen, trocken reiben und achteln. Den Fisch auf einer vorgewärmten Platte anrichten und mit den Limettenspalten und dem Basilikum garniert servieren.