Red Snapper Filet mit scharfer Korianderhaube Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Red Snapper Filet mit scharfer KorianderhaubeDurchschnittliche Bewertung: 3.81535

Red Snapper Filet mit scharfer Korianderhaube

Rezept: Red Snapper Filet mit scharfer Korianderhaube
40 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (35 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für die Koriander-Chili-Kruste
2 Knoblauchzehen
1 Schalotte
Koriander jetzt bei Amazon kaufen1 Bund Koriander
1 Bund glatte Petersilie
1 rote Chilischote
2 EL Honig
Hier kaufen!2 EL weißer Rum
Hier kaufen!1 Msp. gemahlene Nelke
Pfeffer aus der Mühle
Salz
2 EL Zitronensaft
Außerdem
400 g Zuckerschoten TK
3 EL Sojaöl
100 ml
Kokosmilch bei Amazon kaufen150 ml Kokosmilch
4 Red-Snapper-Filets küchenfertig, mit Haut, à 180 g
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Knoblauchzehen und Schalotte schälen und fein hacken. Den Koriander und die Petersilie abbtrausen, trocken schleudern, die Blättchen von den Stielen zupfen und ebenfalls fein hacken. Die Chilis waschen, trocken tupfen, halbieren, die Kerne und Innenhäutchen entfernen und das Fruchtfleisch fein hacken.

2

Den Knoblauch mit den Kräuter, dem Honig, den Chilistückchen, dem Rum, Nelken, Pfeffer, Salz und der Hälfte des Zitronensafts im Mörser mischen und zu einer Paste verreiben. Die Zuckerschoten putzen und in mundgerechte Stücke schneiden. Die Schalottenstückchen in 1 EL Öl andünsten, die Zuckerschoten dazugeben, kurz mitdünsten, salzen, pfeffern, mit der Brühe und Kokosmilch aufgießen und 5 Minuten leise köcheln lassen.

3

Mit Zitronensaft abschmecken. Den Backofengrill vorheizen. Die Fischfilets waschen, trocken tupfen, leicht salzen und in dem restlichen heißen Öl von beiden Seiten anbraten. Auf eine vorgewärmte Platte legen, mit der Koriander-Gewürz-Paste bestreichen und im vorgeheizten Backofen braun gratinieren. Die Fischfilets auf einem Bett von Zuckerschoten anrichten und mit der Kokossauce beträufeln und servieren.