Regensburger Spießchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Regensburger SpießchenDurchschnittliche Bewertung: 41526

Regensburger Spießchen

Regensburger Spießchen
20 min.
Zubereitung
30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (26 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Die Regensburger Würste in kochendheißem Wasser 10 Minuten liegen lassen.
Die gewaschene Salatgurke abtrocknen und in etwa 2 cm dicke Scheiben schneiden. Die Schalotten schälen.
Das Öl mit Salz, Knoblauch und Currypulver mischen.
Anschließend die Würste aus dem Wasser nehmen und mit Haushaltspapier trockentupfen.
Würste, Gurkenscheiben und Schalotten abwechselnd auf 4 Spieße stecken. Die Spieße mit gewürztem Öl von allen Seiten bestreichen und auf dem Rost oder im vorgeheizten Grill insgesamt 10 Minuten grillen.
Häufig wenden und mit gewürztem Öl bestreichen.