Rehblatt Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
RehblattDurchschnittliche Bewertung: 4155

Rehblatt

Rehblatt
20 min.
Zubereitung
2 h. 20 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 1300 g
1 kg Rehblatt
3 EL Weizenmehl
30 g Speckstreifen
50 g Fett
Salz
1 Zwiebel
350 ml heißes Wasser
kaltes Wasser
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Rehblatt waschen, abtrocknen und in 1 - 2 EL Weizenmehl wenden, dann mit Speckscheiben belegen.

2

Anschließend 50g Fett erhitzen, das Fleisch von beiden Seiten gut darin anbraten. Dann mit Salz würzen. 1 Zwiebel abziehen, würfeln und kurz miterhitzen.

3

Etwas von 250-500 ml heißes Wasser hinzugießen und das Fleisch schmoren lassen, dabei ab und zu wenden. Verdampfte Flüssigkeit nach und nach ersetzen das gare Fleisch von den Knochen lösen, dann auf einer vorgewärmten Platte anrichten und warm stellen.

4

Nun den Bratensatz durch ein Sieb gießen, nach Belieben mit Flüssigkeit auffüllen und zum Kochen bringen. Die Schmorzeit beträgt etwa 2 Stunden.

5

Etwas Weizenmehl mit kaltem Wasser anrühren, die Flüssigkeit damit binden und die Soße mit Salz abschmecken.

Zusätzlicher Tipp

Das Fleisch vor dem Schmoren 3 - 4 Tage in Buttermilch legen, damit es zarter wird.