Rehcarpaccio Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
RehcarpaccioDurchschnittliche Bewertung: 3.81525

Rehcarpaccio

mit Balsam-Essig

Rezept: Rehcarpaccio
185
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
350 g Rehrückenfilet
Salz und Pfeffer
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
4 EL Balsamessig
350 g gemischte Waldpilz
Bei Amazon kaufen2 EL Rapsöl
2 EL frisch gehackte Petersilie
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Rehfilet waschen, trocken tupfen und in sehr dünne Scheiben schneiden. Die Scheiben in Klarsichtfolie wickeln und vorsichtig klopfen. Aus der Folie wickeln und auf Tellern anrichten. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit Olivenöl und 2 EI Balsamessig beträufeln.

2

Die Pilze putzen, waschen und klein schneiden. Das Öl erhitzen und die Pilze darin unter Rühren gar schmoren . Mit Balsamessig ablöschen, mit Salz und Pfeffer würzen. Die Petersilie unterheben. Pilze zum Rehcarpaccio servieren,

Zusätzlicher Tipp

Noch leichter lässt sich das Rehrückenfilet in dünne Scheiben schneiden, wenn Sie es vorher im Tiefkühlfach kurz anfrieren lassen. Je dünner das Fleisch geschnitten ist, desto besser nimmt es die Aromen von Öl und Balsamessig auf. Die warmen Pilze bilden dazu einen angenehmen Kontrast und liefern pflanzliches Eiweiß.