Rehgulasch Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
RehgulaschDurchschnittliche Bewertung: 3157

Rehgulasch

mit Steinpilzen

Rezept: Rehgulasch
30 min.
Zubereitung
2 h. 35 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
1 große Zwiebel
je 100 g Möhren, Staudensellerie und Lauch
2 EL Butterschmalz
1 kg Rehgulasch
Salz, Pfeffer aus der Mühle
1 EL Tomatenmark
1 Lorbeerblatt
2 Zweige Thymian
2 Wacholderbeeren
kräftiger Weißwein
Hier bestellen300 g frische Steinpilze
1 EL Öl
1 EL Butter
1 EL gehackte Petersilie
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zwiebel schälen und klein würfeln. Möhren, Sellerie und Lauch waschen, putzen und klein würfeln.

2

Butterschmalz in einem Schmortopf erhitzen, die Fleischwürfel darin portionsweise kräftig anbraten. Salzen und pfeffern. Zwiebel, Möhren, Sellerie und Lauch zufügen, 2 Minuten mitbraten. Tomatenmark, Lorbeerblatt, Thymian und Wacholderbeeren einrühren und kurz anrösten.Wein zugießen und das Fleisch zugedeckt 1,5 bis 2 Stunden sanft schmoren lassen. Falls nötig, noch etwas Wein zugießen.

3

Steinpilze putzen, mit einem feuchten Küchentuch abreiben und in Scheiben schneiden. Das Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Die Pilze darin 3 bis 4 Minuten braten, mit Salz und Pfeffer würzen. Butter und Petersilie zufügen und durchschwenken. Gulasch mit Salz und Pfeffer abschmecken. Auf Tellern anrichten und die Steinpilze darüber verteilen.

Zusätzlicher Tipp

Mit Rosmarin-Polenta servieren.

Schlagwörter