Rehkeule in Rahm Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Rehkeule in RahmDurchschnittliche Bewertung: 3.61518

Rehkeule in Rahm

Rezept: Rehkeule in Rahm
665
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
2 h.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.6 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 kg Rehkeule
3 Scheiben Speck
Salz
Pfeffer
3 zerdrückte Wacholderbeeren
Bei Amazon kaufen4 EL Rapsöl
1 Zwiebel
1 Glas Rotwein
125 ml Sahne
1 Päckchen Bratensauce
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Rehkeule enthäuten, mit fetten Speckstreifen spicken, würzen und ringsum anbraten. In der Backröhre bei 200 Grad ca. 1 1/4 Stunden braten. Nach 15 Minuten Bratzeit die grob gewürfelte Zwiebel reingeben. Nach weiteren 15 Minuten mit etwas Rotwein ablöschen.

2

Kurz vor Ende der Bratzeit Keule mit Sahne begießen. Keule herausnehmen, ruhen lassen, aufschneiden. Bratensatz mit dem nach Vorschrift angerührten Soßenpulver verkochen, durchseihen und zum Fleisch reichen. Außerdem mit Preiselbeeren gefüllte, eingemachte Birnenhälften und Spätzle dazu servieren. Aus den Resten können Sie eine pikante Wildsuppe bereiten, die Sie mit Rotwein und Pfeffer abschmecken.