Rehleber-Spätzle Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Rehleber-SpätzleDurchschnittliche Bewertung: 4.11529

Rehleber-Spätzle

mit Speck & Zwiebeln

Rehleber-Spätzle
595
kcal
Brennwert
1 Std.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
350 g Mehl
2 Eier
Salz
etwas Wasser
250 g Leber vom Reh
3 Scheiben Speck
1 Zwiebel
Thymian
Majoran
gehackte Petersilie
2 EL Butter
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Mehl, Eier, Salz und etwas Wasser zu einem zähen Teig verarbeiten und die geschabte Leber hinzufügen. Speck in Würfel schneiden und in einer Pfanne mit etwas Fett anbraten. Die kleingeschnittene Zwiebel darin anschwitzen und mit Thymian, Majoran und gehackter Petersilie unter den Spätzleteig mischen.

2

Den Teig nach und nach auf ein nasses Brett streichen, mit dem Messer lange, dünne Streifen in kochendes Wasser schaben und mit einem Schaumlöffel herausnehmen, wenn sie an der Oberfläche schwimmen. Spätzle mit kaltem Wasser abschrecken und abtropfen lassen. Fett erhitzen, die Spätzle darin schwenken und wieder erhitzen, in einer Schüssel anrichten und mit Petersilie bestreuen. Dazu grünen oder gemischten Salat servieren.