Rehmedaillon flambiert Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Rehmedaillon flambiertDurchschnittliche Bewertung: 3.91520

Rehmedaillon flambiert

Rezept: Rehmedaillon flambiert
270
kcal
Brennwert
25 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
8 Rehmedaillons (je 70 g)
Salz
schwarzer Pfeffer
30 g Butterschmalz
1 Glas Weinbrand (2 cl)
1 Banane
1 kleines Glas Schattenmorelle (250 g)
1 Glas Kirschwasser (2 cl)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Rehmedaillons mit Haushaltspapier abtupfen. So mit Garn umwickeln, daß sie eine runde Form bekommen. Mit Salz und Pfeffer einreiben.

2

Butterschmalz oder Margarine in einer Pfanne erhitzen. Medaillons darin auf beiden Seiten 4 Minuten braten. Auf eine vorgewärmte Platte legen. Mit Weinbrand begießen und zugedeckt warm stellen.

3

Banane schälen, längs und quer halbieren. Kirschen abtropfen lassen. Bananenscheiben und Kirschen ins Bratfett geben. 2 Minuten zugedeckt schmoren lassen. Dabei die Bananenscheiben einmal umdrehen. Obst an den Pfannenrand schieben. Rehmedaillons in die Mitte legen. Kirschwasser über einer offenen Flamme in einer Kelle erwärmen. Über das Fleisch gießen. Anzünden und abbrennen lassen. Rehmedaillons auf einer vorgewärmten Platte anrichten und mit dem Obst umlegen.