Rehmedaillons Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
RehmedaillonsDurchschnittliche Bewertung: 3.91516

Rehmedaillons

mit Sahne-Pfeffer-Schalotten

Rezept: Rehmedaillons
480
kcal
Brennwert
15 min.
Zubereitung
25 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (16 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
12 Rehmedaillons (je ca. 50 g)
2 EL Butter
400 g Schalotten
1 TL Tomatenmark
1 TL Honig
1 Lorbeerblatt
1 Glas Wildfond (400 ml)
200 ml trockener Rotwein
200 g Schmelzkäse
1 TL eingelegte, grüne Pfefferkörner
Etwas Salz
Etwas Pfeffer aus der Mühle
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 Pfanne, 1 Messer, 0 Aluminiumfolien

Zubereitungsschritte

1

Medaillons in heißer Butter in einer Pfanne anbraten, salzen und pfeffern. Schalotten zugeben und alles etwa 3 Minuten braten.

Medaillons herausnehmen und mit Alufolie bedeckt warm stellen. Schalotten mit Salz, Pfeffer, Tomatenmark und Honig würzen. Lorbeer zugeben.

Mit Fond und Wein ablöschen und etwa 5 Minuten köcheln.

2

Schmelzkäse und Pfefferkörner dazugeben, Käse unter Rühren schmelzen lassen.

Rehmedaillons mit den Sahne-Pfeffer-Schalotten anrichten.