Rehmedaillons mit Topinamburs Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Rehmedaillons mit TopinambursDurchschnittliche Bewertung: 41515

Rehmedaillons mit Topinamburs

Rezept: Rehmedaillons mit Topinamburs
540
kcal
Brennwert
45 min.
Zubereitung
1 Std. 15 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zubereitungsschritte

1

Backofen auf 180 ° (Umluft 160°) vorheizen. Zwiebel schälen und in grobe Stücke schneiden. Topinamburs schälen und in walnussgroße Stücke schneiden. 

2

Zwiebel mit Topinamburs, 1/4 TL Salz, Kreuzkümmel und Olivenöl mischen und in eine feuerfeste Form geben. Rosmarin waschen und trockenschütteln. Nadeln abstreifen und unter mischen. Im Backofen (Mitte) 40 Min. schmoren lassen. 

3

Inzwischen die Kürbiskerne fein hacken. Rehrücken in 12 Medaillons von 50g schneiden. Rehmedaillons mit Pfeffer, pro Seite 1 Prise Lebkuchengewürz und Salz würzen und in den Kürbiskernen wälzen.

4

Etwa 10 Min. vor dem Ende der Garzeit der Topinamburs das Rapskernöl in einer Pfanne erhitzen. Medaillons darin von beiden Seiten kurz anbraten und im Backofen in 5 Min. fertig braten.

Zusätzlicher Tipp

Dazu schmeckt Pflaumen-Chutney. Chutney auf einen Teller geben. Medaillons darauf anrichten und mit den geschmorten Topinamburs servieren .