Rehragout Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
RehragoutDurchschnittliche Bewertung: 41520

Rehragout

Rehragout
20 min.
Zubereitung
2 h. 20 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
700 g Rehfleisch
100 g Butter
1 Zwiebel
Salz
Pfeffer
1 Bund Suppengemüse
500 g Kartoffeln
etwas Mehl
250 ml Rotwein
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Rehfleisch - es brauchen hierzu nicht die besten Stücke verwendet werden - würfeln und extra mit Butter scharf anbraten. Zwiebeln fein schneiden und ebenfalls mit andünsten.

2

Dies geben Sie nun in die gewässerte Tonform. Salzen, pfeffern, mit etwas Wasser angießen und im zugedeckten Topf schmoren lassen.

3

Die inzwischen geschälten, gewürfelten Kartoffeln und das geputzte, in kleine Stücke geschnittene Suppengemüse nach einer Stunde dazugeben und nochmals zugedeckt 1 Stunde dämpfen.

4

Nun mit etwas Mehl eindicken und mit dem Rotwein verfeinern. (Evtl. muss noch etwas nachgewürzt werden.)

Zusätzlicher Tipp

E: 210°, G: Stufe 4