Rehragout in Preiselbeersoße Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Rehragout in PreiselbeersoßeDurchschnittliche Bewertung: 3.71518

Rehragout in Preiselbeersoße

Rezept: Rehragout in Preiselbeersoße
40 min.
Zubereitung
2 h. 10 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
750 g Rehfleisch (aus der Schulter)
3 EL Öl
2 Zwiebeln
2 EL Tomatenmark
250 ml Spätburgunder Rotwein
500 ml Fond vom Reh
etwas Mehlbutter
Salz
Pfeffer (aus der Mühle)
100 g Preiselbeerkonfitüre
2 EL Sauerrahm
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zunächst das Rehfleisch in 2 cm große Würfel schneiden und in einem breiten Bräter mit dem Öl anbraten. Dann die Zwiebeln in kleine Würfel schneiden und dazugeben. Nach 10 Minuten das Tomatenmark dazugeben und mitbraten. Dann mit dem Rotwein mehrmals ablöschen und gut Farbe ziehen lassen.

2

Danach mit dem Rest Rotwein und dem Rehfond auffüllen und bei mäßiger Hitze 1.5 Stunden weich kochen. Nach Belieben mit etwas Mehlbutter abbinden und um Schluss mit Salz, Pfeffer, der Preiselbeerkonfitüre und dem Sauerrahm abschmecken.