Rehrücken Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
RehrückenDurchschnittliche Bewertung: 3.91516

Rehrücken

Rehrücken
20 min.
Zubereitung
1 Std. 20 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (16 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 tiefgefrorener Rehrücken von etwa 1,5 kg
Salz
weißer Pfeffer
100 g Speck in Scheiben
Rosmarinnadel
1 Tasse Rotwein
1 Tasse Wasser
Jetzt kaufen!1 TL Speisestärke
Pfirsiche (Hälfte)
2 Orangen
1 Flasche Sauce
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Rehrücken mit Salz und Pfeffer bestreuen. Speckstreifen und Rosmarin darauf legen. Fleisch auf Alufolie setzen. Die Folie seitlich hochbiegen. In die Fettpfanne im vorgeheizten Backofen legen. Bei 250 °C oder Stufe 6 zehn Minuten anbraten. Flüssigkeit zugießen. Temperatur auf 220 °C oder Stufe 4 schalten. 50-60 Minuten braten. Hin und wieder mit Fond begießen. Das Fleisch herausnehmen. Fond mit Speisestärke binden. Die Pfirsiche und die in Scheiben geschnittenen Orangen in der vorbereiteten Sauce erwärmen.

2

Den Braten in Scheiben schneiden. Seitlich das Obst garnieren. Fond und Cumberlandsauce zum Fleisch reichen. Als Beilagen: Kartoffelkroketten und Rosenkohl.