Rehrücken mit Birnen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Rehrücken mit BirnenDurchschnittliche Bewertung: 5159

Rehrücken mit Birnen

Rehrücken mit Birnen
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 8 Portionen
1 Sattel von etwa 2 kg Speck
1 EL Wasser
Salz
2 Tassen Pfeffer- Sauce
2 EL Johannisbeergelee
8 Birnen
Zucker
Jetzt hier kaufen!1 Prise Zimt
Zitronensaft
Wasser
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Frische, saftige, aber nicht zu weiche Birnen werden geschält, halbiert, das Kerngehäuse wird entfernt, dann dünstet man sie mit den genannten Zutaten weich, wobei sie aber nicht zerfallen dürfen. Der Rücken bzw. das Sattelstück wird wie beim »Rehrücken« vorbereitet und gebraten. Man nimmt ihn heraus und hält ihn warm. Inzwischen verkocht man den Bratenfond mit Wasser und Pfeffersauce, verrührt mit dem Johannisbeergelee und streicht die Sauce durch ein Sieb. Der Rücken wird auf einer langen Platte angerichtet. An die beiden Längsenden gibt man die sehr gut abgetropften Birnen und serviert die Sauce und Kartoffelpüree dazu gesondert.