Rehrücken mit gefüllten Birnen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Rehrücken mit gefüllten BirnenDurchschnittliche Bewertung: 4.11524

Rehrücken mit gefüllten Birnen

Rehrücken mit gefüllten Birnen
20 min.
Zubereitung
1 Std. 30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
1 Stück bratfertiger gespickter Rehrücken (etwa 1,5kg) von einem jungen Tier
Salz
weißer Pfeffer
6 EL Öl
3 Stück Birnen
Saft von einer halben Zitronen
Jetzt hier kaufen!1 Stange Zimt
6 EL Johannisbeergelee
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Rehrücken kalt abbrausen und gut trockentupfen. Den Backofen auf 220° vorheizen. Das Salz und den Pfeffer mischen. Den Rehrücken rundherum damit einreiben. Das Öl erhitzen. Den Rehrücken in eine Bratenpfanne legen und das heiße Öl darübergießen. Den Rehrücken im vorgeheizten Backofen auf der zweiten Schiene von unten 50 Minuten braten. Das Fleisch während der Bratzeit etwa alle 10 Minuten mit dem Bratenfond bestreichen.

2

Die Birnen schälen, halbieren und das Kerngehäuse entfernen. Die Birnenhälften mit dem Zitronensaft, der Zimtstange und 1 Tasse Wasser zugedeckt bei schwacher Hitze 15 Minuten dünsten. Dann abtropfen und erkalten lassen. Die Birnen mit dem Johannisbeergelee füllen.

3

Den Rehrücken erkalten lassen. Die beiden Rückenstränge von den Knochen lösen, in Scheiben schneiden und die Fleischscheiben wieder auf der Rückenkarkasse anrichten. Die gefüllten Birnen zum Rehrücken reichen.

Schlagwörter